Mittwoch, 27. Oktober 2010

Aprikosen-Creme

Sie enthält Vitamin E, das oxidationshemmend wirkt und die Haut nährt. Die Fettphase besteht zum Teil aus Aprikosenkernöl, Babassu, Sheabutter und Lamecreme.
Für die Wasserphase habe ich ein Hydrolat verwendet.
 

1 Kommentar:

  1. Creme und Co. rühren find ich höchst spannend, auch hier kann Frau experimentieren und viele, viele schöne Zutaten versenken.

    Schönen Tag wünscht
    Dörte

    AntwortenLöschen