Mittwoch, 9. März 2011

Rasierseife Rosmarin & Melisse


Macadamianußöl 32,79%
Kokosnußöl        27,32%
Olivenöl              16,39%
Rapsöl                13,66%
Rizinusöl              5,46%
Mandelöl             4,37%
1EL   Glycerin
ÄÖ´s   Melisse, Rosmarin und Zitrone






Kommentare:

  1. Oh ja, Rasierseifen sind was zum Austüfteln....
    Die Duftmischung klingt klasse!

    AntwortenLöschen
  2. hallo, Doreen...
    die sieht wunderschön aus!Tolle Farbcombi...
    Wie hoch hast Du die ÜF? Ich habe immer so um die 8% genommen, da mein GöGa trockene Haut hat. Inzwischen rasiert er sich wieder mit voll Chemie,da der Schaum schöner ist.Kann man nix machen. ;-)
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  3. eine tolle Seife hast du wieder gemacht, ich finde sie sehr gelungen
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Danke Euch, Sibylle ich habe sie diesmal mit 6%ÜF, mal sehen wie sie ist. Bin ja schon so gespannt:)
    lg Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Gute!
    Sieht wunderschön aus, und die Duftmischung hört sich sehr interresannt an.
    LG, Tati

    AntwortenLöschen