Sonntag, 1. Mai 2011

Kräuter-Hexenseife "Walburga"


Olivenöl 34%
Palm 22%
Kokos 17%
Raps 10%
Sonnenblumenöl 6%
Traubenkernöl 5%
Shea Butter 3%
Bienenwachs 1%
Kräuter/Öle/Äö´s..... Thymian, Rosmarin, ein hauch Nelkenöl, etwas Jasmin, Lavendelöl, Citrus und die Hexenkräuter .....:) Beifus und Wasserminze
Kakao-Zimt Ader
ÜF: 8%
Die Lauge habe ich mit Kräutertee angesetzt, ein Teil der Kräuter kam dann in den grünen Teil.





 

Kommentare:

  1. Ui, die Hexenseife schaut klasse aus!!!! ;-)
    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Die Hexenseife ist wirklich sehr hübsch geweorden!lg michi

    AntwortenLöschen
  3. so eine schöne Hexenseife, sieht lecker krautig aus.
    lieben Gruß
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ein tolles Seifchen! Da ich mich ja erst an ÄÖs herantasten möchte, würde ich mich freuen, wenn Du mir eine Deiner Seifchen vertauschen würdest. Melde Dich einfach unter Dagmar.Stemm(at)web.de bei Interesse!

    Und das es Deiner Oma besser geht freut mich sehr!

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Die Hexenseife schaut fantastisch aus.
    Ein tolles Grün.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  6. Oh, die Kräutermischung klingt sehr gut!
    Und hübsch ist das Seifchen auch.
    Hast du auch Spinnenbeine hineinversenkt?

    AntwortenLöschen
  7. Finde ich auch sehr gelungen! Schönes Grün. LG Claudia

    AntwortenLöschen