Donnerstag, 3. Oktober 2013

Zupfkuchen

 

400gr. Mehl,  200gr. Zucker,  200gr. Butter,  1Ei,

 1Pck.Weinstein Backpulver,

40gr. Kakao

 250gr. Zucker,  250gr. Butter,  3Eier, 

1Pck. Van. Zucker,  1Pck. Van. Pudding Pulver,

500gr. Magerquark

 

1. Aus dem Mehl, Butter, Zucker, Ei, Backpulver und Kakao einen Knetteig herstellen.

Mit zwei Drittel des Teiges eine gefettete Springform (auch den Rand) auslegen.

 2. Eine cremige Masse aus Zucker, Butter, Eiern, Van. Zucker, Van. Pudding und Magerquark herstellen und in die Form geben.

 3. Das restliche Drittel des Teiges auf die Füllung geben und bei 190grad ca. 1Stunde backen.

 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Thank you for this yummy recipe and for sharing your lovely memories. God Bless, Anna

    AntwortenLöschen
  2. das ist ein leckerer Kuchen ;-)Je älter man wird,desto intensiver werden die Kindheitserinnerungen,ein schöner Blick zurück...
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen